.. Rock / Pop / World

ZAZ

Sa 21.07. – 20 Uhr
Ort: Marktplatz Lörrach

In den vergangenen Monaten hat Zaz ein Kunststück vollbracht, das nur wenigen ihrer Landsleute zuvor gelungen war: Die französische Sängerin hat mit ihren Songs die Herzen der deutschen Musikfans erobert. Und das nachhaltig. Bei jeder Konzertreise, die die Sängerin hierzulande unternimmt, werden die Hallen größer - die Tickets sind jedoch jedes Mal noch schneller ausverkauft.

ROCÍO MARQUEZ & ENSEMBLE (Flamenco)

Sa 28.07. – 22 Uhr
Ort: Les Dominicains, Guebwiller

„Und vor Liebe entflammen oder aus edlem Zorn sogar die kältesten Gemüter“. 2008 erhielt Rocío Marquez den "Oscar" des Flamenco, die "Lámpara Minera" des internationalen Festivals "Cante de las Minas" (La Unión). Mit klarer Stimme und schwermütigem Blick geht Rocío Márquez eine Verbindung ein mit den Arabesken des Maghrebs und der Dramatik des argentinischen Tangos.

Moop Mama

10.07.2012 - 20:30 Uhr
Ort: ZMF | Spiegelzelt

Moop Mama ist eine Marching Band: sieben Bläser, zwei Drummer und ein MC. Seit der Gründung im Jahr 2009 ist die Band unterwegs. Guerilla Gigs auf Plätzen, in Parks, vor Unis, in besetzten Häusern, doch auch in Clubs, auf Festivals. Die Zurückeroberung des öffentlichen Raumes, das ist Urban Brass. Moop Mama sucht den Popsong zwischen Intimität und Aufstand, zwischen Polemik und Vielschichtigkeit.

Tiemo Hauer & Band

13.07.2012 - 20:30 Uhr
Ort: ZMF | Spiegelzelt

Taschentuch, Feuerzeug, gereckte Faust: Tiemo Hauer zeigt seine gesamte eigene Gefühlsklaviatur, so virtuos wie ehrlich. Das Klavier, sein musikalischer Gefährte, vermag er facettenreich einzusetzen, und es harmoniert perfekt mit seinem herausragenden Gesang, bei dem sich der eine oder andere an den großen Rio Reiser erinnert fühlt. Der gerademal 21-Jährige scheint ein Getriebener der Musik, weil er nicht anders kann.

Jawala-Festival

04. bis 05. Mai 2012
Ort: E-Werk Freiburg

Äl Jawala stehen für Vielfalt und das spiegelt sich auch im Programm ihres Festivals wieder: afrikanische Beatbox, serbische Elektrohippies und Balkan Big Beats aus dem Süd-Schwarzwald werden das E-Werk bevölkern und zum Kochen bringen. Als Zugabe findet jede Nacht eine rauschende Aftershowparty im Foyer statt und als weitere kleine Besonderheit planen Äl Jawala, mit jedem ihrer Gäste ein Stück gemeinsam auf die Bühne zu bringen.

»Freiburg stimmt ein 2012 « - Einladung zum Mitmachen

So 17.06. – ab 16 Uhr
Ort: bislang 10 Plätze in ganz Freiburg, weitere Plätze können bis 15.05. angemeldet werden.

Am bundesweiten Tag der Musik wird mit vielen Hundert Veranstaltungen in ganz Deutschland der Tag ganz der Musik gefeiert.

Jeder – ob Laien- oder Profimusiker, Jugendliche oder Erwachsene, Chöre, Orchester, Bands, Ensembles mit europäischen und außereuropäischen Instrumenten, Musikschulen, alle sind aufgerufen, sich mit ihren Veranstaltungen am Tag der Musik zu beteiligen. Von Barockmusik über zeitgenössische Werke bis hin zum Pop: Alle Musikstile sind willkommen. Der Deutsche Musikrat als Mitinitiator unterstützt im Hintergrund die Organisation und Koordination der Veranstaltungen und kümmert sich um die mediale Aufmerksamkeit.

Nina Hagen & Band: „VOLKSBEAT Tour 2012“


Die Veranstaltung wurde wegen Krankheit auf den 03.05.2012 verschoben!

Sonntag, 03.05.12 | 20.00h
Ort: Kultur & Bürgerhaus Denzlingen

Nina Hagen, die einzige deutsche Pop-­‐Ikone von Weltruhm, die schillernde Diva der anderen Art, die schrille Ausnahmesängerin, war immer präsent (medial allemal) und ist dennoch back!
Nach ihrer CD "Personal Jesus" 2010, die von den Kulturkritikern hoch gelobt wurde (Süddt. Zeitung: „Deutschlands wahrer Superstar“) und der dazu gehörenden ausverkauften Kirchen-­‐Tournee, kehrt „unsere“ Nina mit dem Album VOLKSBEAT nun wieder zu ihren Rock-­‐Wurzeln zurück. Selbstverständlich, dass Nina Hagen dies auch ihrem zahlreichen Publikum, ihren weltweiten Fans, vorstellen möchte –Nina Hagen & Band präsentieren die VOLKSBEAT Tour 2012 !

Akkordeonale 2012

Sa 14. April 2012 | 20 Uhr
Ort: Burghof Lörrach

Wenn der Niederländer Servais Haanen für sein Festival Akkordeonisten aus aller Welt einlädt, können sich Liebhaber des zunehmend wieder aktuellen Instruments auf eine geballte Ladung facettenreicher Musik in hochkarätiger Besetzung freuen. Auf der Akkordeonale kann man erleben, welche Pfade das Akkordeon in den verschiedenen Kulturen beschritten hat, sowie den musikalischen Reichtum genießen, den die Musiker von dort mitbringen.

Akkordeonale

So. 15.04.2012, 19.00 Uhr
Ort: Offenburg | Reithalle im Kulturforum

Das internationale Akkordeon-Festival. Vorgestellt von Meisterakkordeonist Servais Haanen aus Holland

Mit dem schottischen Akkordeon-Hexer Sandy Brechin bringt Haanen einen Superstar des Celtic Folk auf die Reithallenbühne. Brechin gilt in seiner Heimat als der Jimi Hendrix des Akkordeons, und er wird dem Publikum Tanzbeine machen.

Bergitta Victor meets Florian Ostertag

DO, 15.03.2012 - 20 UHR
Ort: Jazzhaus Freiburg

So luftig und leicht wie ein Frühlingswind kommt das neue Album „So Happy“ der Sängerin und Songwriterin BERGITTA VICTOR daher. Entstanden am Flughafen in Amsterdam, in Berlin, Zürich und unter afrikanischer Sonne. Bergitta Victor spielt mit der Vielfalt ihrer musikalischen Quellen: es fließen Soul, Reggae, Worldmusic, karibisch anmutende Sounds und jazzige Anklänge auf souveräne Weise ineinander, ergeben im Ohr insgesamt einen wunderbar runden, energetisch strömenden Klang.

Seiten