Ballett-Werkstatt: John Neumeier

Magazin Ausgabe: September / Oktober 2012

Zu Illusionen – wie Schwanensee und zu Liliom

 

Wie funktioniert Kreativität? Wie kommt ein Ballettmeister auf Ideen, wo holt er seine Inspirationen her? John Neumeier, der Erneuerer des Handlungsballetts, lässt sich gern alle Zeit der Welt. Er liest, reist, lernt, recherchiert. Und in der legendären Ballett-Werkstatt im Festspielhaus werden diese Ideen wieder herausdestilliert: Der Choreograph kommt auf die Bühne, erzählt, weist hin und verrät Geheimnisse. Und endlich wird einem bewusst, wie selbst kleinste Gesten zu Romanen werden, wenn sie ein Meister einsetzt.

 

So 14. Oktober – 11 Uhr

Ort: Festspielhaus Baden-Baden

 

Weitere Informationen unter www.festspielhaus.de