Résonance[s] - Originalität und Qualität: modernes Kunsthandwerk aus ganz Europa

Magazin Ausgabe: November / Dezember / Januar 2014 / 2015

Nach den erfolgreichen Ausgaben der vergangenen beiden Jahre mit 17 000 Besuchern in 2013 findet die 3. Ausgabe der Messe „Résonance[s]“ vom 7. bis 11. November 2014 in Straßburg statt.

Die europäische Messe für Kunsthandwerk wird gemeinsam vom regionalen Kunsthandwerkerverband Fédération Régionale des Métiers d’Art d’Alsace ( frémaa ) und dem nationalen Fachverband Aterliers d’Art de France organisiert. Fünf Tage lang präsentieren über 200 außergewöhnliche Fachaussteller aus Europa, die gegen Bewerbung von einer Fachjury zugelassen wurden, auf 6000 m² ihr Kunsthandwerk.

Diese Messe, die in Fachkreisen einstimmig für die außerordentliche Qualität und Originalität ihrer Aussteller anerkannt ist, soll anhand einer außergewöhnlichen Auswahl an modern geprägten Unikaten oder in nur kleinen Serien hergestellten Objekten das zeitgenössische Gesicht des Kunsthandwerks präsentieren.

Die Kunstschaffenden aus ganz Frankreich sowie aus Deutschland, Belgien, Spanien, Italien, Irland und der Schweiz enthüllen dem Publikum ihre aktuellsten und kühnsten Kreationen und machen aus „Résonance[s]“ den idealen Ort, um originelle Einzelstücke aufzustöbern: Möbel, Deko, Schmuck, Mode, Skulpturen, Lampen oder Tischschmuck…

Das breite Publikum mit Interesse für Kunsthandwerk, Sammler, Fachleute, aber auch Studierende oder Auszubildende haben hier die Möglichkeit, das moderne Kunsthandwerk zu entdecken und für sich oder für andere ihr Lieblingsstück zu erwerben.„Résonance[s]“ versteht sich nicht nur als moderne Messe, die das aktuelle Gesicht des Kunsthandwerks widerspiegeln möchte, sondern auch als ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der Entdeckung: Ein ausführliches und abwechslungsreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Ateliers und Vorführungen runden die fünftägige Kunsthandwerkermesse ab.

07.11. – 11.11.2014, täglich von 10 – 19 Uhr ( bis 18 Uhr am 11.11.)
Ort: Messegelände Parc des Expositions de Strasbourg-Wacken | Pavillon K
Weitere Informationen unter: www.salon-resonances.com