Yan Duyvendak & Roger Bernat „Please, Continue (Hamlet)“

Magazin Ausgabe: November / Dezember / Januar 2014 / 2015

Vor Gericht steht ein junger Mann, der den Vater seiner Freundin erstochen hat. Der Jugendliche heisst Hamlet, die Freundin Ophelia, das Opfer Polonius. Der Richter bittet um Ruhe, eröffnet die Verhandlung und beginnt mit der Befragung des Angeklagten In diesem Gerichtsfall ist alles echt. Fast alles: Hamlet, seine Mutter Getrude und Ophelia werden von SchauspielerInnen gespielt. Richter, Staatsanwalt, Verteidiger und Experten üben diese Funktion alle auch ausserhalb des Theaters aus. Als Geschworene fungieren die ZuschauerInnen, die bei den bisherigen Aufführungen in Frankreich, Belgien, Holland und der Schweiz höchst unterschiedliche Urteile gefällt haben.

20.01. – 22.01.2015
Ort: Kaserne Basel
Weitere Informationen unter: www.kaserne-basel.ch