Nocturne 2014

Magazin Ausgabe: September / Oktober 2014

Zum Auftakt der Kunstsaison 2014 / 15 öffnen am Freitag, dem 19. September zur alljährlich stattfindenden Nocturne wieder 15 Kunsträume, Galerien und Museen ihre Türen außerhalb der sonst üblichen Öffnungszeiten.

Kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher haben dann die Möglichkeit zwischen 18 und 22 Uhr in Ruhe und ganz individuell einen Rundgang durch das vielfältige Ausstellungsprogramm zu unternehmen.

Einige Häuser nehmen den Termin zum Anlass, neue Ausstellungen zu zeigen.

Um Ihnen einen möglichst guten Überblick zu bieten und um Sie zum Besuch der Ausstellungen anzuregen, können wir Ihnen hier nur einen kleinen Überblick zeigen. Dabei hätte es jede der hier ausgewählten Arbeiten verdient, für sich alleine, ganzseitig präsentiert zu werden.

Die Veranstaltungsreihe nocturne ist eine Initiative der Vereinigung von Kunst in Freiburg und bildet zugleich den Abschluss des Freiburger Münstersommers.

Nähere Information dazu und zu allen an der nocturne beteiligten Kunsträumen finden sie unter

www.kunst-in-freiburg.de

www.freiburg.de/muenstersommer

Freier Eintritt zu allen Räumen.