Jorinde und Joringel

Magazin Ausgabe: Juni/Juli/August 2014

Jorinde und Joringel sind ein junges Liebespaar, das versehentlich dem verwunschenen Wald zu nahe kommt, in dem die Zauberin Kattugla haust. Sie sind in großer Gefahr, denn wer in den Bannkreis der Zauberin gerät, den lässt sie zu Stein erstarren. Prompt werden sie erwischt. Kattugla verwandelt Jorinde in einen Vogel, fängt sie ein und sperrt sie in einen Käfig, genauso wie sie es schon mit vielen anderen Mädchen getan hat. Joringel fleht die Zauberin an, Jorinde freizulassen, doch Kattugla jagt den Jungen fort. Diesmal verwandelt das Junge Theater den Breisacher Schlossberg in einen Zauberwald, in dem poetische und magische Momente wie Pilze aus dem Boden schießen.

Juni bis September 2014, 20 Uhr
Ort: Freilichtbühne Breisach
Weitere Informationen unter: www.festspiele-breisach.de