.. Jazz / Blues

10. Jazzpassage - Julia Hülsmann Trio + Ravi Coltrane New Quartet

17.11.2012, 20.30 Uhr
Ort: Reithalle Offenburg


In seiner fast zehnjährigen Existenz hat sich das Trio der deutschen Pianistin Julia Hülsmann meist in den Dienst von Stimme und Poesie gestellt. Die bittersüßen Stücke verleugnen die Neigung zum Gesang nicht, sind fast Lieder ohne Worte, getragen von hoher melodischer Sensibilität und bemerkenswerter rhythmischer Elastizität.

Al Di Meola World Sinfonia

Mi 28. November 2012 – 20.00 Uhr
Ort: Burghof Lörrach


„Pursuit Of Radical Rhapsody“ – die Suche nach etwas radikal Anderem, so hat der Gitarrist aus New Jersey den Titel seiner neuen CD umschrieben. Dieser Klangphilosophie folgt Al Di Meola seit vier Jahrzehnten.

ROMY HAAG - Everybody Knows

Mi 03.10.2012 – 20.00 Uhr
Ort: Spiegelzelt, Staufen


Mit ihrer Jubiläums-Show, 50 Jahre Drama Queen, begeistert Romy wie eh und jeh ihr Publikum. Charmant und stilsicher, gespickt mit reichlich Anekdoten aus einem wahrlich wilden Leben, führt die laszive Diva mit der unverkennbaren Stimme ihre Moderation und interpretiert auf unverwechselbare Art Songs von Leonard Cohen, David Bowie, Zarah Leander, Lou Reed u.v.a.

Jan Garbarek Group

- Special Guest: Trilok Gurtu -

Di 16. Oktober 2012 – 20.00 Uhr
Ort: Burghof Lörrach


Bei Jazzmusikern kommt einem das Attribut „Superstar“ nicht so leicht über die Lippen. Der Norweger Jan Garbarek allerdings siedelt nahe an dieser Sphäre.

JAZZFESTIVAL FREIBURG 2012

15. bis 23. September 2012
Ort: verschiedene Orte in Freiburg


Zum Saisonauftakt setzt das Freiburger Jazzfestival ein prall gefülltes Programm aus spannenden Bands der Region, Blues, Pop, Tango, Musette und klassisch komponierten Jazz in den Mittelpunkt.

Lizz Wright & Raul Midón

Fr 13.07. – 20 Uhr
Ort: Wenkenpark Riehen

Dieses Konzert ist eine Premiere und zugleich eine Hommage an die Schönheit und Einzigartigkeit der menschlichen Stimme, wenn die gospelgetränkte Stimme der amerikanischen Jazzsängerin Lizz Wright auf die improvisationsgeschulte Stimme von Raul Midón trifft. Hier werden musikalisch die Funken fliegen, wenn beide Künstler erstmals im Wenkenpark Riehen aufeinandertreffen.

Night of the Gipsies - Andreas Varady Trio

Mo 09.07. – 20 Uhr
Ort: Zirkuszelt, ZMF

Er spielt eine Mischung aus Django Reinhardt, Wes Montgomery und George Benson. Andreas Varady, ein 14-jähriger Teenager, ist das wohl erstaunlichste Talent der Gitarrenjazz- Szene der letzten Jahre. „Viel mehr als ein technisches Wunderkind, verfügt er über beachtliche Kreativität und ein tiefes Verständnis für die Musik“, schrieb The Independent über sein Debütalbum „Questions“ (2010).

Keith Jarrett & Gary Peacock & Jack DeJohnette

- Einziges Deutschlandkonzert 2012 -

Di., 10. Juli 2012, 20:00 Uhr
Ort: Festspielhaus Baden-Baden

Obwohl er mit seinem „The Köln Concert“ das erfolgreichste Soloalbum der Jazzgeschichte produzierte, sind triumphale Gesten Keith Jarrett fremd; der Pianist versenkt sich in sein Klavierspiel hoch konzentriert und äußerst kritisch. Da kann es schon sein, dass er plötzlich abbricht mit einem „Das hat mir nicht gefallen.

Seiten